<

Interviews tenside

Veröffentlicht am: September 6th, 2013 | durch Florian Puschke

0

Die Band Tenside im Interview

Am 26.07.2013 ist mit „Nova“ das neue Album der Münchener Metalband Tenside erschienen. Tough Magazine hat dem Schlagzeuger Flo einige Fragen zum aktuellen Werk, zu anstehenden Konzerten und den weiteren Plänen gestellt.
 
Hallo Namensvetter Flo. Alles gut? Stellt euch bitte den Lesern des Tough Magazines vor!
Flo: Hallo Florian. Ja, bei uns ist alles gut soweit – danke der Nachfrage. Also, wir sind Tenside aus München und zocken „Modern Metal“. Personell bestückt sind wir mit Daniel Kuhlemann (vocals/guit.), Michael Klingenberg (guit./back. Vocals), Max Weishaupt(Bass) und mir Flo Schönweitz (drums).
 
Mit „Nova“ ist im Juli euer fünftes Album erschienen. Fünf Alben in 9 Jahren Bandgeschichte – habt ihr soviele Texte und Ideen oder was inspiriert euch?
Flo: Ja, da waren wir echt fleißig, oder?! Wobei „wir“ kann man da jetzt nicht unbedingt sagen. Da bis auf Daniel ja alle neu in der Band sind. Von daher gebührt ihm für diese neun Jahre da schon mehr Respekt als jetzt dem Rest der Band. „Nova“ ist unser erstes gemeinsames Album!
Und wegen Ideen: Nun ja, wenn es ans Songwriting für ein neues Album geht, wird halt komponiert, getextet und richtig rangeklotzt. Wir haben da jetzt nicht eine Kiste mit einem Fundus an Text und Riffideen wo wir nur hineingreifen müssen. Nee, das wird für eine neue Platte alles frisch gemacht! Der In – aber auch Output kommt da oft auch sehr unterbewusst. Zumindest ist das bei mir so. Ich gehe jetzt nicht her und sage: „Ich will jetzt einen song machen wie xy“ – das klappt einfach nicht. Es kommt einfach aus uns heraus. Klar, man hat gewisse Ziele beim Schreiben. Wohin soll die Reise gehen usw…und meist kriegt man das auch hin. Mal besser, mal schlechter. Aber so wirklich planbar ist das Ganze dann doch nicht. Und was die generelle Inspiration betrifft: Wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht, dann inspiriert dich ja schon mal deine gesamte Umwelt und die Gesellschaft ja sowieso. Positiv wie negativ. Und das spiegelt sich dann eben in unseren Songs und auch den Texten wider!
 
Gebt uns einen kleinen Einblick in „Nova“!
Flo: Also, zuerst mal muss ich sagen, dass wir verdammt stolz auf „Nova“ sind! Es ist uns einfach gut gelungen, das umzusetzen was wir uns für dieses Album vorgenommen haben. Wir wollten moderne, harte, melodische und „gut nach vorn gehende“ Songs schreiben. Einfach gesagt ein „musikalisches“ Album machen! Am besten ist uns das, wie ich finde, bei den Songs „Reborn, „Dead or Alive“ und „Here and Now“ gelungen. Textlich kann und will ich dazu jetzt nicht viel sagen, da das eben Daniel´s Metier ist und ich es bestimmt nicht so widergeben kann, damit es dem eigentlichen Text gerecht wird. Aber von der musikalischen Seite her spiegeln dies drei Songs am besten wider, wie wir uns mit „Nova“ präsentieren wollen!
 
Tenside – Reborn
 
 
Als aktuellen Wohnort gebt ihr euren Tourbus an. Wo seid ihr gerade unterwegs?
Flo: Im Moment bin ich gerade dabei das Interview auf den „Weg“ zu bringen. Danach geht’s erstmal zum Proben. Richtig „Tourbusmäßig“ wird es aber wohl erst im November werden. Unsere Bookingagentur arbeitet schon fieberhaft daran, uns mit einer größeren Band auf Tour zu schicken um eben noch mehr Leute zu erreichen. Vorher spielen wir aber noch ´nen Schwung Weekendshows um auch in Form zu bleiben.
 
Ihr habt schon mit vielen internationalen Größen zusammengespielt. Gibt es Konzerte, an die ihr euch gerne erinnert?
Flo: Ganz klar: With Full Force Festival 2012! Das war auf jeden Fall das Karriere Highlight bisher! Wir haben den Sonntag im Hardbowltent eröffnet. Und witzigerweise hat es an diesem Tag genau eine halbe Stunde geregnet. Und das war eben genau zu unserer Spielzeit. Perfekt für uns! Somit war das Zelt um 13.00 Uhr schon richtig gut voll und wir haben das Zelt dann auch echt „abgerissen“!!! Generell war es einfach ein rundum geiler Tag. Gerne wieder!!
 
Wie kamen die neuen Songs live an? Gingen die Fans gut ab?
Flo: Bei den bisherigen Shows war es bisher echt super! Die Fans haben die neuen Songs voll gut aufgenommen und man erkennt auch schon die „Llive-Favoriten“. Also ich bin sehr zufrieden! Es macht aber auch uns als Band super Spaß, die neuen Songs live zu zocken!!! Also, alles gut bisher!
 
Was sind eure weiteren Pläne?
Flo: Ich habe schon vor ganz langer Zeit aufgehört, großartige Pläne zu machen. Gerade wenn es um eine Band geht. Im Musikbiz geht einfach alles so schnell. Heute will einer unbedingt Rockstar werden und morgen dann doch lieber studieren und was Anständiges machen. Von daher immer schön Step-by-Step. Wir sind jetzt gerade in der Promotionphase zu „Nova“ und es passieren viele tolle Dinge. Und das genießen wir in vollen Zügen. Danach kommen die Live-Shows und da werden wir uns den Arsch aufreißen! Das können die Fans von uns erwarten. Intensive und schweißtreibende Tenside Live-Shows! Den Rest werden wir dann sehen, wenn es soweit ist.
 
Vielen Dank, die letzten Worte gehören natürlich dir! 
Flo: Erstmal, lieber Florian, vielen Dank für das Interview und danke auch dafür, dass ihr uns eine Plattform für unsere Musik gebt! Und an die Fans da draußen: Holt euch „Nova“. Wir können es nur empfehlen! Wer auf modernen Metal steht, wird mit Sicherheit nicht enttäuscht werden! Ansonsten, kommt zu unseren Shows und feiert mit uns. Darum geht es doch, oder?!
 
Interview von Florian Puschke im September 2013
 

Tags: , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑