<

Interviews suizide-queenz

Veröffentlicht am: August 13th, 2013 | durch Florian Puschke

0

Die Band Suizide Queenz im Interview

Moin Moin! Alles gut? Stellt euch bitte den Lesern des Tough Magazines vor.
Band: Bei uns ist alles bestens! Wir sind eine 4-köpfige Tanzkapelle aus Hamburg die sich Suizide Queenz schimpft.
 
Die Band besteht aus:
Eve Elektrique – Gitarre, Gesang
Andy Unemployed- Gitarre, Gesang
Alex the Face – Bass, Gesang
Sascha – Drums, Gesang
 
Ihr spielt einen Mix aus 80er Glamrock und Punkrock – würde ich sagen! Wie kamt ihr auf den Mix? Spielen da unterschiedliche Einflüsse eine Rolle?
Band: Wir haben alle vorher in Punkbands gespielt, sind aber auch mit dem Rocksound der 80er aufgewachsen und hören auch noch die Musik.. Also was liegt näher als beides miteinander zu verbinden? Sich ein bisschen aus der Masse abzuheben und einfach Spaß zu haben!
 
Gegründet haben Andy (ehemals Small Town Riot) und Eve (ehemals The Pushups) die Band. Wie lange kennt ihr euch und wie enstand die Idee, eine neue Band zu gründen?
Band: Wir kennen uns seit 6-7 Jahren. Wir haben diverse Male mit unseren alten Bands zusammen gespielt und immer tierisch Spaß zusammen gehabt. Da wir beide mal ein bisschen mehr in die Sleaze Richtung wollten, beschlossen wir Suizide Queenz  zu gründen!
 
Ein Album ist bereits in Planung, wie ich gehört habe. Wie ist da der Zwischenstand?
Band: Wir haben gerade die letzte Strophe eingesungen. Jetzt wird noch gemixt und gemastered und dann wird das gute Stück auf die Menschheit losgelassen! Es wird „The Queen is dead, Long lives the Queenz“ heißen und 8 Songs beinhalten!
 
Könnt ihr schon einen kleinen Einblick in die Songs geben? Mit welchen Themen beschäftigt ihr euch?
Band: Vom Trinken bis Liebe, Luft und Sonnenschein ist alles dabei! Den ersten Song „Black Clouds“ vom Album gibt es schon zu hören!
                                                                                                             
 
Was sind neben der Albumveröffentlichung eure weiteren Pläne?
Band: Wir wollen uns erstmal natürlich durch die Republik spielen, um den Leuten da draussen unsere Musik nahezulegen! Aber schreiben nebenbei  gleich am nächsten Album!
 
Danke für das Interview, die letzten Worte gehören euch!
Band: Für News und Tourdates einfach mal auf unsere Facebook Seite vorbeischauen! Oder direkt eine Show besuchen! Neben den Daten folgen noch weitere – also immer am Ball bleiben!
 
04. Oktober Juz Klex / Greifswald
30. November Skorbut / Hamburg
07. Dezwmber Yesterday / Bremerhaven
 
Interview von Florian Puschke im August 2013
 
facebook:
www.facebook.com/suizidequeenz
 

Tags: , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑