<

CD Reviews wagner-brutal-bandocide

Veröffentlicht am: Januar 5th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Wagner Brutal – Bandocide

Wagner Brutal veröffentlichen mit „Bandocide“ ihr erstes Album. Es enthält neun Titel, hat eine Spieldauer von 27 Minuten und erschein in Eigenregie.

Die Punkrockband kommt aus Freiburg und hat mich mit dem ersten Song „Wagner Brutal“ gleich auf ihrer Seite. Der druckvolle und zugleich raue Sound gefällt mir gut – auch der klare, passende Gesang passt in das Sound-Bild der drei Musiker. Hier wurde nicht viel bearbeitet, sondern viel Wert auf die Musik gelegt. Auch die weiteren Songs „Bandocide“, „Never Second Guessed“, „Right Between The Eye“ machen richtig Spaß und können mit guten Melodien und Abwechslung in der Gitarren,- Bass,- und Schlagzeugarbeit überzeugen. Auch die zweite Hälfte der Songs „Yes You Can“, „Too Good For This World“, „Easier With You“, „Fuck You, Too“ und „Melting Pot“ sind gelungen und sorgen dafür, dass Wagner Brutal ein gelungenes Debüt-Album abliefern.

Diese Scheibe wird noch einige Runden in meinem Player drehen und ich kann sie jedem empfehlen, der auch englisch-sprachigen Punkrock steht, der schön rau und melodisch ist!

Review von Florian Puschke

Wagner Brutal – Bandocide Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3


User Rating: 4.6 (8 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑