<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Januar 7th, 2019 | durch Florian Puschke

0

Uncle Acid & The Deadbeats – Wasteland

Uncle Acid & The Deadbeats haben mit „Wasteland“ ihr neues Album veröffentlicht. Es enthält 8 Tracks, hat eine Spielzeit von 48 Minuten und erscheint bei Plastic Head.

Stiländerung? Weg von heimischen Gefilden? Nunja, nicht so ganz – aber Uncle Acid & The Deadbeats bewegen sich nicht mehr so im Doom-Bereich, wie noch mit den Alben zuvor…

Etwas rockiger und frischer würde ich fast sagen – der Gesang bleibt wie gewohnt hell und betörend. Zu dem „helleren“ Soundgewand kommen auch passende Riffs und zum Teil ganz nette Melodien. Ganze ohne den typischen Doom-Sound geht es dann aber doch nicht und so hört man zum Beispiel bei „Blood Runner“ gewohnte Musik.

Auch der Titeltrack „Wasteland“ und „Stranger Tonight“ können nicht punkten, denn hier wirkt alles irgendwie zu viel und zu unüberlegt…“No Return“ finde ich einfach nur langweilig.

Uncle Acid & The Deadbeats können mich mit ihrem Sound nicht überzeugen – denn mir gefallen mit „I See Through You“ und „Shockwave City“ nur zwei Songs gut und „Exodus“ so lala….der Rest fällt eigentlich durch. Sorry, nicht so mein Ding…

Review von Florian

Uncle Acid & The Deadbeats – Shockwave City

Uncle Acid & The Deadbeats – Wasteland Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

1.9


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Newsletter

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine