<

CD Reviews ugf-underground-groove-front

Veröffentlicht am: Januar 11th, 2014 | durch Florian Puschke

0

U.G.F. – Underground Groove Front

U.G.F. veröffentlichen mit „Underground Groove Front“ ihr Debüt-Album. Es enthält 8 Songs, hat eine Spielzeit von 33 Minuten und erscheint beim Label Refused Records.
 
Seit 1998 gibt es die Band aus dem oberösterreichisch-bayrischen Grenzgebiet und zu hören gibt es eine harte Mischung aus Metal und Hardcore. Das letzte Release liegt schon etwas zurück und zwar ganze acht Jahre; damals wurde eine 4-Track-EP veröffentlicht. Das liegt auch daran, dass einige Mitglieder der Band noch in anderen Formationen aktiv sind. Soundtechnisch geht es richtig fett und druckvoll nach vorne – perfekte Livesongs! Hier sollte der Pit beben und die langen Haare müssen sich kräftig verknoten! Fans von Pro-Pain, Crowbar oder First Blood werden ihre helle Freude haben! Anspieltipps sind „A Lost Cause“, „Shame“ und „Same Shit Different Ways“.
 
Ein kleines Kraftpaket, was die vier Musiker veröffentlichen. Durch die Live-Präsenz sollten die Hallen beben, denn der Sound ist genau dafür gemacht!
 
Review von Florian Puschke
 
U.G.F. – A Lost Cause
 

Tags: , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑