<

CD Reviews traditionals-tried&true

Veröffentlicht am: August 4th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Traditionals – Tried&True

Traditionals veröffentlichen mit „Tried&True“ ihr neues Album. Es enthält 13 Titel, hat eine Spieldauer von 36 Minuten und erscheint bei Randale Records.

Ich mochte schon die Vorgänger von den amerikanischen Oi!-/Streetpunkern und das wird auch mit dem neuen Werk so ein; da gehe ich mal von aus, falls die Band nichts am Sound verändert hat! So ist es auch, das sechste Album geht 36 Minuten kompromisslos nach vorne und erzählt viele Geschichten aus dem Leben; es geht um Zusammenhalt, um völlig überflüssige Kriege, die nie stattfinden dürfen oder auch um die mediale Überflutung.

Der Sound ist roh, melodisch und kommt druckvoll aus den Boxen – absolut gelungen! Für Balladen ist keine Zeit, dafür aber für wahre Oi!-Smasher wie „Allentown“, „Drunken Hooligans“ oder „Cut It Down“.

13 Tracks, die richtig knallen und gelungen sind – direkt reinhören und das Bein wippen lassen! Auch das gesamte Artwork ist einen Blick wert, neben der gut ausgewählten Schrift gibt es alle Texte und nette Fotos zu sehen!

Review von Florian Puschke

Traditionals – Allentown

Traditionals – Tried&True Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.7


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑