<

CD Reviews sonny-vincent-spite-spiteful

Veröffentlicht am: Februar 27th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Sonny Vincent & Spite – Spiteful

Was für die Comics die Marvel Avengers sind, nämlich ein Zusammenschluss von Superhelden, scheint auf den ersten Blick auch Sonny Vincent & Spite zu sein; ein Zusammenschluss von Menschen, die die Punkszene in den letzten dreißig Jahren maßgeblich mitgestaltet haben, denn Mr Vincent versammelt für Spiteful Steve Mackay ( Stooges ), Rat Scabies ( The Damned ) und Glen Matlock ( Sex Pistols ) um sich. Das kreiert in mir hohe Ansprüche, welche aber nicht zu hundert Prozent erfüllt worden sind.

Spiteful ist alles andere als ein schlechtes Album, man bekommt das was man musikalisch erwartet. Und genau das ist der Grund warum es kein überragendes Album ist. Bei einer Zusammenstellung solcher Musiker erwartet man den Punkrock-Überblast, der es leider nicht ist.

Trotzdem wird in 14 Songs grooviger, blueslastiger Punkrock geboten der wirklich unterhält und an die wilden 70er erinnert. Ich hoffe dass die Herren Punkrocker doch weiterhin zusammen arbeiten und dann vielleicht in den nächsten Jahren ein Album rausbringen was wirklich alles wegknallt. Spiteful ist es leider nicht.

Review von Mümmelmann

Sonny Vincent & Spite – Spiteful Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.5


User Rating: 0 (0 votes)



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑