<

CD Reviews the-silver-shine-hold-fast

Veröffentlicht am: Mai 10th, 2016 | durch Florian Puschke

0

The Silver Shine – Hold Fast

The Silver Shine haben mit „Hold Fast“ ihr neues Album veröffentlicht. Es enthält 11 Titel, hat eine Spielzeit von 37 Minuten und erscheint bei Wolverine Records.

Die Musiker aus Budapest liefern 11 neue Songs ab und präsentieren mit „Hold Fast“ ihr 9. Album im 12. Bandjahr – das ist mal eine Leistung! Punk’n’Roll mit wechselndem Gesang drückt auch hier wieder aus den Boxen und kann mich durchaus überzeugen – denn neben dem kontrabass-lastigen Sound überzeugen auch die Melodien. Gerade bei Songs wie „I’ve got heart“, „Please tell me“ oder „The sun comes up“! Und bei den Titel, bei denen Ati Edge, also der Gitarrist singt, könnte man ganz leichte Vergleiche zu Bands wie Social Distortion aufstellen. Der Gesang von Krista Kat ist selbstverständlich ebenbürtig und auch hier sitzt jeder Ton!

Guter Sound mit eingängigen Melodien, die den Sommer versüßen werden. Auch das Artwork gefällt mir, das Digipak ist nett gestaltet und beinhaltet alle Texte.

Review von Florian Puschke

The Silver Shine – Ive Got Heart

The Silver Shine – Hold Fast Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑