<

CD Reviews shezoo-change

Veröffentlicht am: Mai 26th, 2014 | durch Florian Puschke

0

Shezoo – Change

Mit ihrem vierten Longplayer „Change“ widerlegt die Schweizer Combo das laienhafte Vorurteil, dass Frauen im Heavy Metal nur hübsches Beiwerk sind. Zwar haben die Damen rund um Frontfrau Natascha mit Micha an der Gitarre kräftige männliche Unterstützung und eigentlich ist keines der Bandmember echter Schweizer, aber trotzdem wird das oben genannte Vorurteil durch Shezoo deutlich zertrümmert.

Das aktuelle Album erscheint  bei Sonic Revolution und bietet 11 durch und durch gelungene Songs, welche sich nicht verstecken brauchen. Einprägende und kraftvolle Gitarrenriffs sowie knallige Drums ziehen sich wie ein roter Faden durch das gesamte Album und bieten einen wirklich soliden Gesamteindruck. Hervorzuheben sind aus meiner Sicht der Dinge die beiden Songs „Realize“ und „Lost and Dissipated“, die von Beginn an direkt ins Ohr gehen.  Die etwas rauchige Singstimme der Frontfrau fügt sich hervorragend in die peitschenden Rhythmen ein und komplementiert damit die beiden Tracks. Einzig und allein bei den etwas ruhigeren Passagen am Album, wie etwa bei „Hero“ lässt die Stimme von Natascha etwas Druck vermissen. Im Vergleich zu ihren musikalischen Eidgenossen von Gotthard fehlt hier doch noch einiges, ohne die Band oder das Album schlecht reden zu wollen.

Fans des gepflegten Heavy Metal dürfen mit gutem Gewissen  zu dieser Platte greifen, denn nichtsdestotrotz weiß der geradlinige und eingängige Sound der Band durchaus zu überzeugen.

Review von Manuel Kreuzer

Shezoo – Realize

Shezoo – Change Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.4


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑