<

CD Reviews set-to-revolt-r.revolution-now

Veröffentlicht am: Juli 29th, 2016 | durch Florian Puschke

0

Set To Revolt – R.Evolution Now!

Am 15. Juli veröffentlichten die fünf Stuttgarter von Set To Revolt ihr Debütalbum. Bei „R.Evolution Now!“ trifft moderne Rockmusik auf gesellschaftskritische Texte. Willst du etwas verändern? Dann beginne zuerst bei dir selber! Starte die Revolution in deinem Kopf, lerne, entwickle dich und bilde dir eine eigene Meinung…

Gleich die ersten beiden Songs des Erstling „The Secret“ und „Last hope“ peitschen kraftvoll voran und zeigen dem geneigten Hörer wo’s lang geht. Der nächste Track „Last flow“ lässt dann ein wenig Luft zum durchatmen. Hier starten Set to revolt deutlich ruhiger, aber nicht weniger druckvoll. Die Leidenschaft, die die Band in ihre Musik steckt ist hier deutlich zu spüren.

„Raise your hands“ verdeutlicht ebenfalls ihre Vielseitigkeit, die vor allem beim Gesang herausragt. Mit „Set To Revolt“ verdeutlichen die Stuttgarter im Anschluss gleich nochmal ihr politisches Engagement. Eingeleitet durch ein Sprachsample von Obama stellt man uns hier u.a. folgende Frage: „How can the good people get the control, when every nation have to sell his soul?“.

„The goddess“ schlägt nun wiederum ganz andere Töne an. Eingeleitet durch Streicher präsentieren Set To Revolt hier eine Ballade inklusive Gitarrensolo und hymnischem Gesangsparts. Mit beinahe bedrohlicher Eindringlichkeit treibt der Gesang nun den nächsten Track „Driving Madness“ voran, bevor er sich im Refrain entlädt: „Can’t you see that I’m breathing for you so heavily (…) everything that I whorship is you“.

Den Abschluss des Albums bildet nun mit „Never satisfied“ wiederum eine solide Rocknummer.

Review von Tamara

Set To Revolt – The Goddess

Set To Revolt – R.Evolution Now! Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑