<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Juli 17th, 2018 | durch Florian Puschke

0

Rivers & Tides – The Inbetween

„The Inbetween“ heißt die neue Single von Rivers und Tides.

Die Alternatve Rock / Grunge – Band aus Regensburg besteht seit 2013 und liefern nach mehreren EPs nun mit „The Inbetween“ eine 2-Song-EP, die nach eigener Aussage den Abschluss des bisherigen, aber auch den Aufbruch in was Neues darstellt. Und das Ganze serviert in 2 Songs mit ca. 7 Minuten Spielzeit. Außerdem ist diese 2-Song-EP nur digital erhältlich!

Der erste Song „Fade“ nimmt mich mit.

Das ist ein guter Einstieg mit Schlagzeug und ein schön gemachter Übergang in die gute Gitarrenarbeit. Ein durchaus spannender Aufbau. Die Instrumente erzeugen im Hintergrund weiter Spannung. Die ruhige Spinne leitet in einen Whhhhhhoooo Whooooo Refrain über, der aber nicht nervt. Nein es hat sogar bisschen was von Brit-Pop aber ist auch auf der anderen Seite etwas rockiger. Schöner Alternative Rock.

Denn zum Ende des Songs geht es weiter nach vorne, was der Sache gut tut. Mir gefällt das schon.

Der zweite (und letzte) Song dieser Single „The Inbetween“ ist etwas härter merke: Alternatve Rock / Grunge). Hier wird dann auch mal ordentlich ins Mikrofon geschrien. Auch hier muss ich sagen, dass es eine Nummer ist, die irgendwie hängen bleibt.

Insgesamt muss ich aber auch sagen, dass es mir schwer fällt, jetzt schon das Ganze hier komplett zu bewerten.

Ja, die Songs machen durchaus Lust auf mehr und ja, ich würde mich freuen, wenn bald ein Album mit weiteren Songs erscheinen wird.

Diese Vorspeise ist schon recht ordentlich, aber sie macht mich noch nicht richtig satt.

Daher, Zugabe bitte schön ….

Review von Thorsten

Rivers & Tides – The Inbetween

Rivers & Tides – The Inbetween Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.3


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Newsletter

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine