<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Februar 22nd, 2019 | durch Florian Puschke

0

One Voice – Tradition Not Trend

One Voice haben mit „Tradition Not Trend“ ihr erstes Album veröffentlicht. Es enthält 12 Songs, hat eine Spielzeit von 39 Minuten und erscheint bei Sunny Bastards.

Mit One Voice hat sich eine Band gegründet, die so spielt, als würde es sie schon viele Jahre geben – dem ist aber nicht so. Allerdings muss man sagen, dass die Mitglieder allesamt eine Menge Erfahrung haben. Joost (ex-Evil Conduct), Phil (Dörpms) und Andre (Bunga Bunga Club, The Diggerz) bringen also vieles mit, um eine gute Oi!-Scheibe zu veröffentlichen…

Als ich mir die Songs das erste Mal angehört habe, dachte ich bei der Musik zuerst an The Ruckers und hatte ein Grinsen im Gesicht. Der leicht in den Vordergrund rückende Bass gefällt mir hier gut – man kann quasi die gezupften Saiten hören. Gesanglich musste ich mich kurz dran gewöhnen, da Joost eine gewöhnungsbedürftige, aber super Stimme hat, die perfekt zum Sound passt.

Hervorheben möchte ich gern die Songs „Miners Tale“, „Hangover“, „One Voice“ und „They Will Never Know Why“ – denn die setzen sich für mich leicht vom Rest ab. Ob es jetzt die jeweilige Melodie (die teilweise echt lange im Ohr bleiben), die Arrangement, der Gesangs-Part oder das Solo ist; hier wird einfach eine ziemlich geniale Streetpunk,- /Oi!-Scheibe präsentiert.

An alle, die gerne Evil Conduct oder auch The Ruckers mögen, hier müsst ihr reinhören! Digipack und Vinyl sind limitiert, ich schätze mal, dass sich die LP gut im Regal machen wird…in diesem Sinne: Tradition schlägt jeden Trend!

Review von Florian

One Voice – One Voice

One Voice – Tradition Not Trend Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4.2


User Rating: 5 (1 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Newsletter

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine