<

CD Reviews Moonstomp-The Working Men

Veröffentlicht am: August 6th, 2013 | durch Florian Puschke

0

Moonstomp – The Working Men

Die Oi!-Band Moonstomp veröffentlicht mit „The Working Men“ ihr neues Album. Es enthält 12 Songs, hat eine Spieldauer von 36 Minuten und erscheint beim Label Klabautermann Records.
 
Die fünf Musiker kommen aus Indonesien und die Band exisitiert seit dem Jahr 2000. Nach einem Intro geht es mit dem ersten Song „Never give up!“ gleich ordentlich los. Schön roh, nicht großartig bearbeitet und ein leicht rauer Gesang, so kommt der Sound sehr natürlich rüber. Mit „Skins & Punks“, „The Working Men“ oder „Beer or Brandy“ gibt es weitere Titel von der Szene für die Szene, die nicht nur textlich überzeugen. Denn auch die Melodien können sich durchaus sehen lassen. Beim Titeltrack „The Working Men“ hat die Band Unterstützung von der Band Saints&Sinners bekommen. Und bei „No More War“ haben Soldier Oi! ihren Senf dazu gegeben. Wenn wir schon bei Gastmusikern sind: Jenny Woo hat auch einen Auftritt auf diesem Album! Weitere Anspieltipps sind „Freedom“ und „No More Good Politicians“. Mit „Nothing To Regret“ und „Rebellion Youth Crew“ gibt es obendrauf noch zwei Bonus-Tracks!
 
Moonstomp präsentieren ein gutes Oi!-Album, welches mit einigen richtig gelungenen Songs überzeugen kann. Mit diesem Album kann im Pub oder in der Kneipe die Party steigen! Musik, Texte und Artwork passen gut zusammen!
 
Review von Florian Puschke
 
Moonstomp feat. Saints&Sinners – The Working Men
 
 
Moonstomp – The Working Men Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4


User Rating: 4.8 (3 votes)

Tags: , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑