<

CD Reviews the-menzingers-rented-world

Veröffentlicht am: Juni 23rd, 2014 | durch Florian Puschke

0

The Menzingers – Rented World

The Menzingers veröffentlichen mit „Rented World“ ihr neues Album. Es enthält 12 Songs, hat eine Spieldauer von 41 Minuten und erscheint bei Epitaph Records.

Die vier Musiker aus Philadelphia eröffnen ihr neues Werk mit dem Song „I Don’t Wanna Be An Asshole Anymore“ – okay, so viel dazu! Aber der Opener ist gut, wobei man sich die Musiker nicht als A……. vorstellen kann. Hier spielen eher die netten Jungs von nebenan, die viel Gefühl in ihre Songs legen – dazu hervorragende Melodien servieren. Denn auch „Rodent“, „My Friend Kyle“ oder „The Talk“ sind punkig und machen richtig Spaß! Und mit „When You Died“ gibt es einen langsamen, ruhigen und traurigen Abschluss – musikalisch genau das Richtige nach so einer Ladung Punkrock!

Mir gefällt das Album der Menzingers ganz gut; die Musiker sind kreativ, melodisch und zugleich gefühlvoll. Unbedingt antesten!

Review von Florian Puschke

The Menzingers – Rented World Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.2


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑