<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Juni 22nd, 2018 | durch Florian Puschke

Mean Jeans – Jingles Collection

Die Mean Jeans sind eine Band aus Portland, die seit 2006 auf dem Markt sind, beim großen Fat Wreck Label unter Vertrag stehen und mit „Jingles Collection“ ihr viertes Werk auf den Markt bringen.

Und diese „Jingles Collection“ ist sicher kein gewöhnliches Werk. Nein, die Mean Jeans bringen eine Collection auf den Markt. Auch außerhalb von Weihnachten…

Und nein, „Jingles Collection“ ist keine übliche Best Of, sondern eine Zusammenstellung, die 23 Songs in 20 Minuten beinhaltet!

Ich wiederhole das.

23 Songs in 20 Minuten ist natürlich schon noch ein gutes Stückchen schneller als der übliche Ramones-Song.

Ramones ist übrigens ein gutes Stichwort.

All diese Songs könnten, wenn sie denn ein wenig länger wären, ja ebenso ihren Platz auf einem Ramones-Album finden.

Uns erwarten hier nämlich tolle Songs, nein, sorry, tolle Jingles wie „Wendy“, das in 1:22 all das beinhaltet, was man von einem tollen Pop-Punk-Song erwartet.

Und so macht dieser Song direkt auch Hunger auf mehr.

Natürlich wird dieser Hunger gestillt, denn mit „Tacco Bell“ oder auch „Capri Sun“ bekommen wir Songs um die Ohren, die nicht nur für tolles Hörvergnügen sorgen, sondern uns auch an die entsprechenden Produkte erinnern. Auch „Kraft Mac & Cheese“ macht Spaß und mit dem Wort Spaß möchte ich dieses review auch gerne beende. All die Songs auf der Scheibe machen (mehr mehr als weniger Spaß) und gehen gut ins Ohr. Doch genau hier kommt der Kritikpunkt. Denn sobald sich ein Song im Ohr festgesetzt hat, ist er auch schon wieder vorbei.

„2nd verse is ever the first“ hieß es mal.

Hätten sich die Mean Jeans hier getraut, dieses Motto auf der Platte komplett durchzuziehen, hätten sie die richtige Spielzeit erreicht und wir eine Platte, die noch einen Punkt mehr verdient hätte. Insgesamt aber wirklich ordentlich.

Ich hoffe jedenfalls mal auf ne LANG-Spielplatte der Jungs…

Review von Thorsten

Mean Jeans – (Give Me) Totino’s

Mean Jeans – Jingles Collection Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Newsletter

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine