<

CD Reviews liserstille-empirical-ghost

Veröffentlicht am: Mai 1st, 2015 | durch Florian Puschke

0

Liserstille – Empirical Ghost

Liserstille präsentieren mit „Empirical Ghost“ ihr neues Album. Es enthält 10 Tracks, hat eine Spielzeit von 53 Minuten und erscheint bei G-Records.

Nun gut, da Modern Epic oder Space Rock nun nicht unbedingt mein Fall ist, geh ich da mal ohne irgendeine Meinung ran. Es beginnt schon recht abgespaced, wenn man gleich zu Beginn den Track „Capsules“ hört – Synthesizer die nach 80er Jahre klingen. Mein Problem hierbei ist, das es genau so weiter geht.

Sechs Minuten lange Titel, einer geht sogar 12 Minuten – kürzer, knackiger wäre hier sicherlich angebrachter gewesen. Es wirkt alles etwas zu schmalzig, die Synthesizer etc würde ich im Sound lassen, denn das ist überhaupt nicht schlecht. Aber alles in allem etwas weniger, dafür reifer und ausgearbeiteter!

Gut, Fans der Band lassen sich die Scheibe nicht schlecht reden, das will ich auch gar nicht. Aber für meine Verhältnisse hätten es insgesamt zwischen 35 und 40 Minuten auch getan, dafür dann aber um einiges spektakulärer!

Review von Florian Puschke

Liserstille – Gold Future

Liserstille – Empirical Ghost Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2


User Rating: 4.6 (1 votes)

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑