<

CD Reviews latexxx-teens-cold-heart-and-old-scars

Veröffentlicht am: November 30th, 2013 | durch Florian Puschke

0

Latexxx Teens – Cold Heart And Old Scars

Die Metalband Latexxx Teens veröffentlicht mit „Cold Heart And Old Scars“ ihr neues Album. Es enthält 11 Songs, hat eine Spieldauer von 43 Minuten und erscheint beim Label Crank Music Group.
 
Musikalisch gibt es recht modernen Metal zu hören, der mit einer ordentlichen Industrial-Note um die Ecke kommt. Das Album soll nach personeller Neuausrichtung den einen oder anderen vom Hocker hauen – mit dem ersten Song gelingt das zumindest ansatzweise bei mir. Denn mit dem Dudelsack können sie richtig punkten, allerdings kommt der Gesang meiner Meinung nach etwas zu kurz. Das ist bei den weiteren Titeln nicht so, hier kommt die Stimme des Sängers gut zu Geltung. Zwischen den Metal-Klängen finden sich auch ab und zu Gothic-Elemente wieder, die dann auch für etwas Abwechslung sorgen. Anspieltipps sind „Die“, „Crawling“, „Black Dream“ und „Lullaby For The End“!
 
Ein gutes Album der Italiener, die einen Mix aus düsterem, modernem und gleichzeitig melodischem Metal anbieten.
 
Review von Florian Puschke
 
Latexxx Teens – Cold Heart And Old Scars Preview
 
 
Latexxx Teens – Cold Heart And Old Scars Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.3


User Rating: 4.5 (4 votes)

Tags: , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑