<

CD Reviews krawallbrüder-heute-morgen-für-immer

Veröffentlicht am: Januar 14th, 2016 | durch Florian Puschke

0

KrawallBrüder – Heute-Morgen-Für Immer

Die KrawallBrüder veröffentlichen mit „Heute – Morgen – Für Immer“ ihr neues Album. Es enthält 27 Tracks, hat eine Spielzeit von über 130 Minuten und erscheint bei Soulfood.

Was soll man noch groß zur Band sagen? Die KrawallBrüder aus dem Saarland spielen seit 22 Jahren ihren kompromisslosen und direkten Mix aus Oi!, Punkrock und Metal – zu jeder Zeit von den Medien links liegen gelassen. Aber trotzalledem sind die Musiker erfolgreicher als denn je, das zeigten gerade die letzten beiden Alben „Schmerzfrei“ und „Venganza“ eindrucksvoll!

Das neue Album „Heute – Morgen – Für Immer“ wird ganz klar als keine „Best-Of“-Scheibe angepriesen und das ist sie auch nicht. Zu ihrem Jubiläum mit Schnapszahl gibt es 15 Klassiker in einem komplett neuen Gewand, nicht nur hier und da etwas an den Schrauben gedreht, die Band war im Tonstudio und hat die Songs neu eingespielt und das finde ich ziemlich geil. Denn mit Songs wie „KrawallBrüder“, „Halb Mensch, Halb Tier“, „Zweite Heimat“, „Für uns zu spät“ oder „Wir sind wieder da“, „Gott mit uns“ und „Das 11te Gebot“ gibt es genau die Titel zu hören, die man immer schon ordentlich aufdrehen wollte. Und die kommen, wie gesagt, in einem genialen Sound – das ist schonmal sehr gelungen! Man muss außerdem dazu sagen, dass sich die KrawallBrüder zu 98% an den Original-Versionen halten, die anderen 2% hört man dann!

Neben den 15 neu eingespielten Klassikern gesellen sich acht Songs der letzten beiden Alben, die man nicht verändert hat, da sie ja recht aktuell sind und somit zum Paket passen!

Aber nun kommen wir zu den 5 neuen Tracks, denn die sind ja am interessantesten! „Leider nicht mein Tag“ ist der erste und der handelt davon, dass man sich immer entscheiden muss, was richtig und was falsch ist. Man muss immer auf sein Herz hören, nicht auf den Verstand. „Auf der Flucht“ startet mit einem melodischen Pfeifen und mausert sich zu einem intensiven Song, der sich mit Thema beschäftigt, dass man vor seinem eigenen Leben weg rennt. Diesen Track gibt es einmal in der Rock,- und einmal in der Balladen-Version! Dann kommt mein persönlicher Kracher, denn „Unsere Lieder – Euer Halt“ ist wieder so eine KB-Hymne, die sich innerhalb von einer Minute in die Hirne frisst – ein geiler Text, der mit dem Satz „Vier wie Brüder, unsere Lieder, euer Halt“ direkt Gänsehaut bereitet. Und da man weiß, dass die Band einen großen Wert auf das musikalische und auch instrumentalische legt, gibt es zu den dann vier neuen Songs mit Gesang auch ein fast 3-minütiges Intro, welches neu ist!

Dieses Album erscheint als normale CD, als Doppel-CD (lag zum Review vor), als 2-CD-Box und als 3-LP-Version (schwarz oder farbig) – wer sich hier also nicht entscheiden kann, muss wohl einfach alles bestellen! Mir gefällt das Album ziemlich gut und die neuen Songs sitzen wie der Arsch auf den Eimer – wo KrawallBrüder drauf steht, ist eben auch KrawallBrüder drin!

Review von Florian Puschke

Tracklist Doppel-CD:
1. Intro
2. KrawallBrüder
3. Leider Nicht Mein Tag
4. Halb Mensch Halb Tier
5. Blut, Schweiss & Keine Tränen
6. Zweite Heimat
7. Auf der Flucht (Rockversion)
8. Für Uns Zu Spät
9. Weg Von Euch
10. In Dubio Pro Reo
11. Wir sind wieder da
12. Wie Die Tiere
13. Trinker
14. Heute-Morgen-Für Immer

1. Gott Mit Uns
2. Blut & Tinte
3. Uns’re Lieder – Euer Halt
4. Das Wort alleine
5. Auf der Flucht (Ballade)
6. O.D.I.O.
7. Ich Und Dein Leben
8. Das 11te Gebot
9. Auf Ein Wort
10. Nimm Dir Den Tag zurück
11. Ein Wahrer Freund
12. Soweit die Flügel tragen
13. Groupieaction
14. Auf Uns

KrawallBrüder – Heute-Morgen-Für Immer Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4.4


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑