<

CD Reviews kärbholz-karma-live

Veröffentlicht am: November 1st, 2015 | durch Florian Puschke

0

Kärbholz – Karma:Live

Kärbholz veröffentlichen mit „Karma:Live“ ihr neues Album. Es enthält 25 Tracks, hat eine Spieldauer von 101 Minuten und erscheint bei Metalville.

Mit ihrem aktuellen Album „Karma“ konnten mich die Musiker von Kärbholz direkt vom Hocker hauen. Die Band hat sich seit ihrer Gründung stetig weiter entwickelt und befindet sich derzeit auf dem Olymp ihres Schaffens; von daher freut es mich umso mehr, dass die Band jetzt noch einen draufsetzt und mit „Karma:Live“ eine Doppel-Live-CD herausbringen. Aber nicht nur das, denn dazu gesellt sich noch eine DVD – aber dazu später mehr.

Ich war im März diesen Jahres auf einem Konzert von Kärbholz, um mich von den Live-Qualitäten zu überzeugen; und ich wurde überzeugt! Eine unglaubliche Bühnenpräsenz, dazu eine hervorragende Show – 100% Vollgas Rock’n’Roll. Genau das wird auch auf diesem Live-Album deutlich – eine Auswahl an Songs, die schwer in Ordnung geht. Ein Mix aus ‚älteren‘ und neuen Songs, der keinem Fan einen Wunsch offen lässt. Bei vielen Songs, wie zum Beispiel „Tiefflieger“, „Fallen&Fliegen“, „Hier!“ oder „Mein Weg“, singt das Publikum die Refrains stellenweise komplett selbstständig – hier ist Gänsehaut angesagt!

Ein kleines Manko muss man aber auch erwähnen, denn dadurch, dass Adrian die Rythmus,- und Sologitarre im Studio einspielt, fehlt ein Gitarrist bei den Live-Shows. Gut, stellenweise ist (kein geringerer als) Ferdy Doernberg eingesprungen, aber das ist schon eine Sache, die mich rein live-musikalisch etwas stört!

Kommen wir noch kurz zur DVD, hier gibt es neben einem wirklich coolen Interview im Tour-Gefährt noch acht Live-Videos und alle bisher gedrehten und erschienenden Videos zu sehen – ein sehr geile Sache!

Mein Fazit fällt absolut positiv aus, denn ich verfolge Kärbholz schon seit ihrer Gründung und erfreue mich absolut an ihrer Entwicklung. Die Songauswahl, die Live-Atmosphäre und das ganze Drumherum ist (um es kurz zu sagen) total erfrischend und macht absolut gute Laune – hier sollten nicht nur Fans der Hölzer zugreifen! Und so, wie sich die Band auf dem Album präsentiert, ist sie auch tatsächlich live – nicht gestellt, bearbeitet und gespielt!

Review von Florian Puschke

Kärbholz – Seite an Seite Live

Kärbholz – Karma:Live Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑