<

CD Reviews horisont-time-warriors

Veröffentlicht am: Oktober 10th, 2013 | durch Florian Puschke

0

Horisont – Time Warriors

Horisont veröffentlichen mit „Time Warriors“ ihr neues Album. Es enthält 10 Titel, hat eine Spielzeit von 34 Minuten und erscheint beim Label Bridge Nine Records.
 
Die fünf Musiker spielen Classic-Rock mit allem was dazugehört – leichter Retro-Sound und dieser etwas höhere Gesang. Aber Horisont aus Schweden spielen diesen Sound mit Leidenschaft und Power – hier steckt viel Herzblut drin. Songs wie „Diamonds In Orbit“, „She Cried Wolf“ oder „Brother“ sind wirklich was für die harten Classic-Rock-Fans. Viel mehr gibt es da auch nicht zu zu sagen – hier haben Schweiß, Adrenalin und Seele noch Bedeutung. Irgendwie wippt mein Bein ab und zu mit – könnte an den netten Melodien liegen!
 
In Sachen Classic-Rock haben Horisont mal ein gehöriges Wort mitzureden in diesem Jahr. Das dritte Album fetzt und macht nicht nur den alteingsessenen Rockfans Laune!
 
Review von Florian Puschke
 
Horisont – Writing On The Wall
 
 
Horisont – Time Warriors Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.9


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑