<

CD Reviews grade2-broken-youth

Veröffentlicht am: Juni 11th, 2014 | durch Florian Puschke

0

Grade 2 – Broken Youth

Die Band Grade 2 veröffentlicht mit „Broken Youth“ ihre Debüt-EP. Sie enthält vier Titel, hat eine Spielzeit von 12 Minuten und erscheint bei Contra Records.

Die drei Musiker von Grade 2 kommen von der Isle of Wight (die Insel liegt vor der Südküste Großbritanniens) und spielen Oi! im klassischen Sinne. Mich packen die Titel von der ersten Sekunde an, denn „Broken Youth“, „Day After Day“, „From The Shadows“ und „Who Rules The Streets“ verbinden absolute Spielfreude mit tollen Melodien. Wenn man dazu noch bedenkt, dass die drei jungen Herren erst 16/17 Jahre alt sind, dann werden viele mit den Ohren schlackern. Hier kann locker behauptet werden, dass neben Booze&Glory und Gimp Fist eine weitere Oi!-Perle aus dem Vereinigten Königreich heranwächst. Musikalisch eine Mischung aus Red Alert und The Businnes, textlich geht es um Jugendgewalt und Arbeitslosigkeit.

Alles andere als pubertär oder „jugendlich“ – die wohl jüngste Oi!-Band zur Zeit liefert hier richtig was ab und wenn ein Album erscheint, welches ähnlich stark ist, dann sind Grade 2 die Überraschung im Oi!-Bereich 2014. Die Herren Hechti und Ecke von Contra Records können sich auf die eigene Schulter klopfen; erneut einen guten Riecher bewiesen! Aber vorsicht: die EP ist auf 300 Stück limitiert (200 schwarz; 100 gelb) – ranhalten!

Review von Florian Puschke

Grade 2 – Broken Youth

Grade 2 – Broken Youth Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.5


User Rating: 3.9 (2 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑