<

CD Reviews good-riddance-peace-in-our-time

Veröffentlicht am: April 22nd, 2015 | durch Florian Puschke

0

Good Riddance – Peace In Our Time

Good Riddance veröffentlichen mit „Peace In Our Time“ ihr neues Album. Es enthält 14 Tracks, hat eine Spieldauer von 26 Minuten und erscheint bei Fat Wreck Chords.

Ich war doch etwas geschockt, als die Band 2007 ihre Trennung bekannt gegeben hat. Umso erleichterter und glücklicher war ich dann vor drei Jahren, als die Reunion fest stand. Und jetzt kommt mit „Peace In Our Time“ das erste Album nach 8 Jahren und das flutscht durch, als wären die Musiker nie weg gewesen. Direkt beim Opener „Disputatio“ muss ich irgendwie sagen, dass mir die Chöre verdammt bekannt vorkommen, aber mir will nicht einfallen, von wo!

Mit „Take It To Heart“ wird dann erstmals auf diesem Werk die Melodien-Schmiede benutzt, hier muss man zwingend mitsummen und garantiert beim zweiten Hören mitsingen! Aber dieses Werkzeug wird noch bei weiteren Songs, wie zum Beispiel „Grace And Virtue“, „Washed Away“, „Glory Glory“ oder „Running On Fumes“, eingesetzt. Gerade beim abschließenden „Glory Glory“ bin ich der Meinung, das Good Riddance eines ihrer besten Lieder überhaupt abliefern!

Für Balladen haben die Jungs gar keine Zeit, denn hier geht die Post ab und man bekommt ein ordentliche Ladung Punkrock um die Ohren geschmettert!

Ein gelungenes Comeback-Album von Good Riddance – die Kalifornier können es natürlich noch und das Album ist mit vielen guten Melodien ausgestattet.

Review von Florian Puschke

Good Riddance – Dry Season & Disputatio

Good Riddance – Peace In Our Time Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.6


User Rating: 5 (1 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑