<

CD Reviews full-devil-jacket-valley-of-Bones

Veröffentlicht am: Mai 1st, 2015 | durch Florian Puschke

0

Full Devil Jacket – Valley Of Bones

Totgesagte leben länger. Und so scheint es auch bei Full Devil Jacket zu sein. Nachdem die Jungs doch Anfang 2000 auf diversen großen Festivals spielten und Touren mit Größen wie Nickelback und Creed veranstalteten kam der große Schock als sich Sänger Josh Brown eine Überdosis Drogen gab und daran fast starb.

Aber Vergangenheit ist Vergangenheit und so bringen Full Devil Jacket nun nach 15 Jahren Pause „Valley of Bones“ raus. Und es ist echt ein gelungenes Comeback. Full Devil Jacket machen das was sie schon vor 15 Jahren verdammt gut konnten. Harten, facettenreichen Rock. Oft klingt „Valley Of Bones“ wie eine Zeitreise, doch es ist in keiner Weise überholt oder langweilig. Grade der Mix aus harten Rocknummern und doch eher ruhigeren Tönen wie im Song „What If I Say“ machen das Album aus. Und es ist wirklich intensiv und energiegeladen.

Für mich ist Valley Of Bones von Full Devil Jacket doch ein überraschendes Comeback, und vor alleim ein echt gutes. Ich hoffe dass ich nun keine 15 Jahre mehr auf das nächste Album warten muss.

Review von Mümmelmann

Full Devil Jacket – Valley Of Bones Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑