<

CD Reviews

Veröffentlicht am: November 3rd, 2017 | durch Florian Puschke

0

Four Year Strong – Some Of You Will Like This // Some Of You Won’t

Was für ein merkwürdiger aber ehrlicher Albumtitel. Four Year Strong (Worecester, MA) haben ein neues Album rausgebracht, das so ganz anders ist als die vorherigen. Wie sie selbst auf dem Album schreiben gibt es hier: “rarities, unheard originals, and reimagined favorites!“, zu hören. Viele der Songs sind unplugged oder eine Mischung aus unplugged und plugged Parts und damit nicht der übliche Pop-Punk und Pop-Rock, den die Fans sonst von den vier Briten gewöhnt sind. Nicht alle Stücke sind Balladen oder ruhige Songs. Einige Stücke beginnen nur ruhig um dann, im Verlauf, noch richtig Tempo aufzunehmen.

So, zum Beispiel, der erste Song des 12 Titel Albums: “It Must Really Suck To Be Four Year Strong Right Now” (Erstmals 2010 erschienen). Er beginnt sanft, begleitet von einer akustischen Gitarre und dem perfekt harmonierenden Gesang von Dan O’Connor und Alan Day. Zum Ende hin nimmt der Song richtig an Geschwindigkeit und Power auf und erinnert, durch eine Steigerung von Kraft und Temperament, entfernt an Filmmusik.

Die Songs „Heroes Get Remembered und Legends Never Die“ bekamen eine neue Instrumentalisierung mit sanften Klavierklängen und etwas Streichermusik und sind damit nun eher massentauglich. Dagegen wirkt der Song: „We All Float Down Here“ sogar wie ein Popsong im Country Kostüm.

Die Lyrics behandeln zumeist emotionale Alltagsprobleme und lassen, meiner Meinung nach, etwas an Tiefgang vermissen.

Some Of You Will Like This // Some Of You Won´t ist definitiv ein Album, das mehr zum Träumen und Einkuscheln bei stürmischem Herbstwetter oder als Hintergrunduntermalung geeignet ist.

Review von Sabrina

Four Year Strong – Nice To Know

Four Year Strong – Some Of You Will Like This // Some Of You Won’t Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.3


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑