<

CD Reviews fortress-black-inri

Veröffentlicht am: November 28th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Fortress Black – I.N.R.I.

Wenn eine Band antireligiöses mit einem klaren antifaschistischen Weltbild verbindet und das dann noch in einen musikalischen Rahmen packt, kann das nur gut sein.
In dem Fall geht es um die Band Fortress Black aus Stuttgart. Diese bringen nun ihre zweite EP „I.N.R.I.“ heraus. Dort geht es alles andere als fröhlich zur Sache. 6 Songs, welche zum einen englisch, aber auch deutsch, gesungen werden sind ein Statement der Zerstörung. Musikalisch ist das alles in ein Gewand aus düsterem Metal, welcher doch klar in Black/Death-Richtung geht, und diverse Anleihen aus dem Post Hardcore. Gerade dieser Mix macht die EP doch verdammt interessant, da sämtliche Songs absolut unvorhersehbar sind. Mein Anspieltipp ist der Song „Lost Soul“, wenn ihr ihn hört wisst ihr warum!

Ich kann euch diese Band und vor allem diese EP nur empfehlen. Düsterer und aggressiver kann man Botschaften nicht verpacken. Ich bin echt begeistert!

Review von Mümmelmann

Fortress Black – Endzeit

Fortress Black – I.N.R.I. Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑