<

CD Reviews flatfoot56-6'10

Veröffentlicht am: Januar 21st, 2016 | durch Florian Puschke

0

Flatfoot 56 / 6’10 – Split-CD

Die Bands Flatfoot 56 und 6’10 haben eine Split-CD aufgenommen. Sie enthält 7 Tracks, hat eine Spieldauer von 21 Minuten und erscheint bei Flix Records.

Bei beiden Bands steht Tobin Bawinkel am Mikro (und an der Gitarre), somit wird es zumindest gesanglich wenig Abwechslung geben. Den Anfang machen Flatfoot 56 mit den Songs „Cotton Fields“, „Picciolini“ und „This Time“ – alle drei sind gelungen und gehen ordentlich nach vorne! Als kleinen Break gibt es noch einen instrumentalen Titel zu hören!

6’10 legen dann mehr Wert auf die akustischen Gitarren und der Gesang von Tobin rückt etwas mehr in den Vordergrund, weil die Songs ruhiger sind. Aber auch hier wird eine herrliche Atmosphäre versprüht, die einen schnell mitreißen lässt. Tolle Titel, bei denen man nachdenken und in Gedanken versinken kann – herrlich! „Seeing Light“, „Winter In Chicago“ und „Protest“ heißen die drei Songs, die mein Herz ein kleines bisschen erwärmen! Ich mochte das Debüt-Album schon sehr und hier wird nochmals gezeigt, was die Musiker drauf haben.

Ich finde es gut, dass hier der wirklich krasse Unterschied beider Bands gezeigt wird. Gleicher Sänger, anderer Sound – Punkrock von Flatfoot 56 und Akustik-Rock von 6’10!

Review von Florian Puschke

Flatfoot 56 / 6’10 – Split-CD Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.9


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑