<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Juli 30th, 2018 | durch Florian Puschke

Enrichment – Reanimate

Die energiegeladene Band ENRICHMENT aus Berlin bringen mit ihrem neuen Album „Reanimate“ einen Mix aus Hard-Rock, Power-Rock und Heavy Metal in unseren Gehörgang, der mit 12 Songs und 47 Minuten Gesamtlänge für Abwechslung sorgt.

Die Texte handeln vom wahren Leben und Alltagssituationen, die jeder erlebt hat und sich vielleicht sogar auch damit identifiziert. Das Intro des Albums erinnert ein wenig an einen Anime oder ein Opener zu einem Videospiel, der klassisch gehalten wurde, dennoch begeistert.

Mit „When Silence Breaks“ hauen sie einem ihre gesamte Power nach dem ruhigen Intro direkt um die Ohren. Melodisch und auch gesanglich ganz großes Kino, welches sich durchs komplette Album zieht. Songs mit schnellen und abwechslungsreichen Klängen, die mit brachialen Gitarren und gehaltvollen Basslinien komplett überzeugen. Das ENRICHMENT für handgemachten und ehrlichen Heavy Metal stehen, verrät ihre Biografie und entspricht der Wahrheit. Kein Schnick Schnack oder sonstiges Tam Tam, nur feinster Sound, der einige Fans an Land gezogen hat.

Zur Hälfte des Albums gibt es mit „Pounding“ nochmal nen kleinen runterkommer, bevor es Knall auf Fall mit „Obey (The Truth Inside)“ weitergeht. Ich muss sagen, „Reanimate“ ist ein sehr gelungenes Werk, welches sehr Abwechslungsreich und angenehm durchzuhören ist. Es gibt auch keinen Song darauf, der weitergeklickt werden wird, da es rund um sehr vielversprechend und die Lust auf mehr erweckt. Einziger Kritikpunkt ist das Albumcover, welches mir persönlich nicht die Power ausstrahlt, welche im Album enthalten ist.

Review von Nessa

Enrichment – Crawl

Enrichment – Reanimate Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Newsletter

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine