<

CD Reviews devils-train-ii

Veröffentlicht am: März 11th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Devil’s Train – II

Der Teufelszug wird wieder. Mit ihrem zweiten Album melden sich die Herren Jörg Michael (Ex-Saxon, Running Wild), R.D. Liapakis, Lakis Ragazas (beide Mystic Prophecy) und Jari Kainulainen (Masterplan) als Devil´s Train zurück.

Geboten wird dort in 13 Songs das was die Herren am besten können, Musik zwischen Metal und Hardrock. Das Mr. Liapakis singen kann zeigt er dort ganz klar, singt er doch meiner Meinung um einiges dreckiger als bei Mystic Prophecy. Musikalisch ist es eine kleine Zeitreise in die 80er, allerdings ist da auch eine kleine Schwäche, klingen doch einige Stücke auf „II“ verdammt ähnlich. Was noch wirklich bemerkenswert ist ist, dass sich doch da zwischen die harten E-Gitarren eine kleine Bluesnote eingeschlichen hat, was den Songs defintiv gut tut.

Ein echter Anspieltipp für mich ist der Song „Thunderstorm“, da hatte ich doch glatt das Bedürfniss die Haare im Takt zu bangen. Scheiterte dann nur an den nicht vorhandenen Haaren.

Jedenfalls ist „II“ ein solides bis gutes Album, die vier Herren machen eben das was sie am besten können: rocken. Wer auf Kiss oder Twisted Sister steht kann sich das Album auf alle Fälle ohne Sorgen kaufen.

Review von Mümmelmann

Devil’s Train – Mr Jones

Devil’s Train – II Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.9


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑