<

CD Reviews darkness-divided-same

Veröffentlicht am: März 18th, 2016 | durch Florian Puschke

0

Darkness Divided – Darkness Divided

Darkness Divided präsentieren mit „Darkness Divided“ ihr zweites Album. Es enthält 11 Songs, hat eine Spielzeit von 39 Minuten und erscheint bei Victory Records.

Die Texaner spielen harten Metal, der mit einschlägigen Gitarrenriffs und einem deutlichen Double-Bass um die Ecke kommt. Lauter, kompromissloser Gesang wird mit melodischen Refrain-Parts gemischt und genau diese Dinge machen für mich den Sound aus. Das beste Beispiel dafür ist der Song „A Life That Binds“ – hier kommt nämlich genau das zum Vorschein! Es wird auch nur zweimal etwas ruhiger und zwar bei den Songs „Wake Of The End“ und „Mirror Of Death“, die restlichen 9 Songs drücken gewaltig und verpassen dem Hörer eine ordentliche Backpfeife!

Darkness Divided vereinen viele Dinge, wie auch zum Beispiel immer wiederkehrende Geschwindigkeitswechsel innerhalb der Songs! Für Metal-Fans definitiv hörenswert!

Review von Florian Puschke

Darkness Divided – Darkness Divided Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑