<

CD Reviews curb-stomp-ruhrpott-skinheads

Veröffentlicht am: Oktober 24th, 2013 | durch Florian Puschke

0

Curb Stomp – Ruhrpott-Skinheads

Die Band Curb Stomp veröffentlicht mit „Ruhrpott-Skinheads“ ihr erstes Release. Die CD enthält 5 Titel, hat eine Spieldauer von 16 Minuten und erscheint in Eigenregie.
 
Die vier Musiker aus Dortmund spielen, wie es der Titel schon verrät, Oi!-Punk! Seit dem April 2012 gibt es Curb Stomp und „Ruhrpott-Skinheads“ heisst die erste Veröffentlichung der Dortmunder. Die EP (auf 100 Stück limitiert) enthält mit „Ruhrpott-Skinheads“, „Nüchtern werden auf der Arbeit“, „Brückstraßenromantik“ und „Lebensweg“ vier Songs – die CD liefert mit „So viele“ noch einen Bonus-Song. Musikalisch überraschend ausgereift und melodisch. Gesanglich ebenfalls gut, klar und deutlich. Textlich geht es über die Szene, das Trinken und den Lebensweg, den man einschlägt. Mit „Brückstraßenromantik“ gibt es sogar eine Ballade zu hören, die sich auch nicht verstecken muss.
 
Ein gutes Debüt von Curb Stomp – die Dortmunder Band spielt melodischen und guten Oi!-Punk, der sich vor anderen Bands nicht verstecken muss! Toll finde ich, dass sich die Musiker die Mühe gemacht und eine 7″-EP, passend zur CD, produziert haben.
 
Review von Florian Puschke
 
 
Curb Stomp – Ruhrpott-Skinheads Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.7


User Rating: 4.3 (6 votes)

Tags: , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑