<

CD Reviews Control-ballad-of-the-working-man

Veröffentlicht am: Februar 1st, 2014 | durch Florian Puschke

0

Control – Ballad Of The Working Man

Control veröffentlichen mit „Ballad Of The Working Man“ ihr neues Album. Es enthält 15 Songs, hat eine Spielzeit von 44 Minuten und erscheint beim Label Randale Records.
 
Die Punkrock-Band gibt es nun etwas länger als 5 Jahre und in dieser Zeit konnten sich die Musiker einen ordentlichen Fan-Kreis aufbauen! Bereits das letzte Album „Punk Rock Ruined My Life“ gefiel mir sehr gut – aber jetzt gibt es noch eine Schippe mehr an Melodien und Abwechslung! Angefangen beim Titeltrack zieht sich der Faden der mitsing-tauglichen Refrains über Titel wie „Feeling The Pain“, „I’m Not Doing It“ oder auch „Revenge“. Zwischendurch gibt es immer mal wieder langsamere Stücke; sogar eine Ziehharmonika ist zu hören! Textlich geht es um den hart arbeitenden Mann, um Tattoos und um die Ungerechtigkeit! Die Band kennt sich gerade mit dem letzten Thema gut aus, denn in ihrer Heimat England geht es nicht immer gerecht zu! Im ersten Printmag vom Tough Magazine gibt es ein Interview mit der Band, die dort auch das Thema anspricht (nur so als kleiner Tipp).
 
Insgesamt liefern Control ein gutes Album ab, welches mit abwechslungsreicher Musik und guten Melodien punkten kann. Ich kann jedem Punkrock-Fan empfehlen, hier mal reinzuhören – mitsingen ist auf kurz oder lang garantiert.
 
Review von Florian Puschke
 
Control – Our tattoos are the storys of our lives
 
 
Control – Ballad Of The Working Man Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.6


User Rating: 4.9 (1 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑