<

CD Reviews cloey-alles-vergesse-baby

Veröffentlicht am: Juli 20th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Cloey – Alles Vergessen, Baby!

2 Jahren haben CLOEY an ihrem Debütalbum gearbeitet, am 15.05.2015 war dann die CD-Release von „Alles vergessen, Baby!“. Deutscher Alternative Rock, der im Gedächtnis bleibt. Rotzige Gitarrensounds und wummernde Drums treffen auf die zarte und weiche Stimme von Frontfrau Cloey. Eine Mischung, die nicht ganz mein Fall ist, denn gerade in den kraftvollen rockigen Stücken fängt Cloyes Stimme leicht an zu quietschen und passt nicht mehr so wirklich zu den erstklassig gespielten Instrumenten.

Toll sind Songs wie „Wenn niemand diese Lieder singt“ oder „Ecoutéz-Moi“, wogegen ich bei „Alles vergessen, Baby“ und „Weg von hier“ schnell weitergedrückt habe. Bei „Sommer“ bekommt die Band dann Unterstützung von Samashi – ein locker fluffiger Sommer-Gute-Laune-Song inkl. Hiphopeinlage. Für alle Rockfans, die sich gern mal Rosenstolz und Mia anhören, ein schickes Album, alle anderen sollten eher die Finger davon lassen.

Review von Stefanie Kreft

Cloey – Weg von hier

Cloey – Alles Vergessen, Baby! Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑