<

CD Reviews city-saints-go-and-die

Veröffentlicht am: Januar 22nd, 2015 | durch Florian Puschke

0

City Saints – Go and Die

Die City Saints veröffentlichen mit „Go and Die“ ihr neues Album. Es enthält 12 Songs, hat eine Spielzeit von 37 Minuten und erscheint bei Spirit of the Streets Records.

Als Untertitel steht auf der CD „The non-album collection“; heisst, hier gibt es Titel zu hören, die bisher noch auf keinem Album zu finden waren, aber nicht neu sind. Es handelt sich bei den 12 Songs um eine Zusammenfassung der 7″-Vinyls „Spitting Blood“, „Flame of fire burning in your heart“ und „Strong & Proud“. Diese sind allesamt ausverkauft und nicht mehr zu erhalten und genau aus dem Grund dachte sich das Label, kann man all denen eine Freude machen, die die Platten nicht haben und die Titel auf einer CD veröffentlichen. Und das ist nicht alles, denn mit „I got your number“, „Go and Die“ und „Punk Rock Radio“ gibt es sogar noch drei neue Songs zu hören. „I got your number“ ist eine Akustik-Coverversion des Cock Sparrer-Klassikers und mit „Punk Rock Radio“ spielen die Musiker ein würdiges Tribut-Lied an die Ramones!

Mir gefällt der Sound der City Saints und für mich ist es eine Mischung aus den Bones und Perkele, aber mit einer ganz eigenen Note selbstverständlich. Das unterstreicht auch der brandneue Track „Go and Die“ ganz deutlich! Richtig gut gefällt mir das Artwork, denn hier hat die Band ihre ganz eigenen Worte zu jedem eigenen Songs gefunden und die Musiker erklären, warum, wie und wo der Track entstanden ist!

Hier laufen alle Tracks sauber runter und machen Spaß! Neben „Out of Line“, „Lies“ oder auch „We don’t really care“ gibt es auch „Spitting Blood“ und „Out come the wolves“ zu hören. Wer also auf Perkele steht, macht hier unter Garantie nichts verkehrt. Das DigiPack-Sleeve ist auf 1000 Stück limitiert!

Review von Florian Puschke

City Saints – Go and Die Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑