<

CD Reviews bob-wayne-hits-the-hit

Veröffentlicht am: August 18th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Bob Wayne – Hits The Hits

Bob Wayne veröffentlicht mit „Hits The Hits“ seine neue Scheibe. Sie enthält 13 Titel, hat eine Spieldauer von 43 Minuten und erscheint bei People Like You Records.

Mit „Hits The Hits“ knallt Bob Wayne einfach mal so 13 Coversongs weg, die allesamt hervorragend klingen. In seinem typischen Country-Sound, der schon fast einzigartig ist, gibt es Klassiker wie „Rock And Roll“ von Led Zeppelin, „Sweet Child O’Mine“ von Guns N’Roses oder „Come Together“ der Beatles zu hören. Ich als Punkrock-Fan finde gerade die „The Kid’s Aren’t Alright“ von The Offspring echt cool – den Song habe ich glaube ich als Jugendlicher 1000-mal gehört. Danke Bob, durch dich und deine Version schwelge ich gerade in Erinnerungen!

Neben dem „normalen“ Line-Up hat sich der Musiker aber mit Rory Hoffman, Chris Scruggs, Kirk Donovan oder Marshall „Red“ Dymowski einige Gastmusiker mit an Bord geholt, die dem ganzen noch den Stempel aufdrücken. Egal ob Geige, Mundharmonika, Banjo oder Trompete – hier geht es echt bunt zur Sache und das gefällt mir total!

Ein toller Sound, tolle Songs und eine Gesamt-Atmosphäre, die einfach Spaß macht! Das Cover dann noch in feinster Rocky-Manier; passt auch irgendwie…unbedingt anhören. Für mich ein Pflichtkauf für jeden, der seine/n Lieblingssong/s auch mal anders hören möchte.

Review von Florian Puschke

Bob Wayne – All About The Bass (with Intro) – Meghan Trainer Cover Version

Bob Wayne – Hits The Hits Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.8


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑