<

CD Reviews badlands-alexandrian-age

Veröffentlicht am: November 20th, 2013 | durch Florian Puschke

0

Badlands – Alexandrian Age

Die Punkrock-Band Badlands veröffentlicht mit „Alexandrian Age“ ihr neues Album. Es enthält 10 Titel, hat eine Laufzeit von 39 Minuten und erscheint beim Label Rebellion Records.
 
Drei der vier Musiker kommen aus Utrecht, einer aus Leipzig – sie spielen einen Mix aus Streetpunk und Rock’n’Roll. Das fünfte Album glänzt absolut durch hervorragende Melodien und durchdachte Texte. Musikalisch würde ich den Sound als ein Mischung aus Social Distortion und Bad Religion bezeichnen. Hier ist es auch egal, ob die Titel schnell oder langsam, laut oder leise sind – durch den sehr einprägsamen Gesang vom Frontmann Viktor wird hier fast jeder zum mitsind-tauglichen Ohrwurm. Für mich zählen die Songs „Alexandrian Age“, „Wanderer In The Dark“ und „Back Where I Belong“ zu den besten auf diesem Album.
 
Fünf Jahre nach dem letzten Album melden sich Badlands zurück und zeigen, dass alles beim alten ist – und das ist auch gut so! Toller Street-Rock, der auf der einen Seite mit tollen, schnellen Titeln und auf der anderen Seite mit gefühlvollen Liedern überzeugt!
 
Review von Florian Puschke
 
Badlands – Alexandrian Age
 
 
Badlands – Alexandrian Age Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.6


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑