<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Februar 15th, 2019 | durch Florian Puschke

0

Bad Nenndorf Boys – Du sollst frei sein

Du sollst frei sein!

Eine schöne Ansage der Titel der neuen CD der Bad Nenndorf Boys, die 11 freie Songs in 38 Minuten in die Freiheit entlässt.

Und frei beginnt das Album auch mit „Freisein“. Hier wird uns in einer schönen Ska-Punk Nummer mit einer mitnehmenden Stimme klar gemacht, was wir alles sollen und was wir besser nicht mit machen sollen. „Ich fress die Scheiße nicht“ – so endet das Stück, das bewegt und ein wenig Freiheit riechen lässt.

Mit chilliger Musik beginnt die zweite Nummer, die stark von Trompeten geprägt ist. Auch hier Musik zum wohl fühlen mit einem kritischen Text, der die Politik anprangert.

Licht“ ist dann mehr als nur ein Lichtblick, denn das Teil geht richtig ab und ist sicher ein Highlight auf dem Album.

Ich kann hier auch noch andere Highlights schreiben aber bei der „Du sollst frei sein“ Scheibe wird es sicherlich verschiedene Meinungen geben, wo denn die wirklich besten Songs zu finden sind.

Das gerade wegen der Vielfalt.

Etwas Reggae und Ska in „Wechsel“ zum Beispiel beschreibt auch den Wechsel der Stile auf dieser CD.

Auch „Willkommen“ ist ein schönes  Beispiel, das eine Ska Punk Band durchaus verschiedenen Stile beherrscht. Ein Willkommen dafür!

Auch das „Taxi“ lässt uns durch verschiedene Musikstile fahren.

Bis dann auch wieder der Gang etwas runter geschaltet wird.

Ganz viel Reggae dann in „Gefühl“ und auch mit ganz langsam wie in „Rückenwind“ überzeugen uns die Jungs aus Niedersachsen, die nun bereits seit 2000 aktiv sind und uns mit der „Du sollst frei sein“ CD ein sehr farbenfrohes Werk bieten, das viele Nuancen der Freiheit aufzeigt.

So kann sie aussehen die Freiheit.

Ich danke den Bad Nenndorf Boys, für 38 Minuten frei fühlen mit diesem schönen Album.

Auf bald mit „Rückenwind“!

Review von Thorsten

Bad Nenndorf Boys – Freisein

Bad Nenndorf Boys – Du sollst frei sein Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4.3


User Rating: 5 (1 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine