<

CD Reviews aggressive-spit-blood

Veröffentlicht am: April 14th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Aggressive – Spit Blood

Aggressive veröffentlichen mit „Spit Blood“ ihr Debütalbum. Es enthält 15 Titel, hat eine Spieldauer von 43 Minuten und erscheint bei Sunny Bastards.

Ich sag es schonmal vorweg: hier geht es zur Sache und ich bin ein wenig aus dem Häuschen – aber eins nach dem anderen.

Nachdem die Scheibe von Aggressive bei mir auf dem Schreibtisch lag und ich reingehört habe, konnte ich keinen Song weiterdrücken oder mal kurz nicht hinhören. Bei den fünf Jungs aus dem Ruhrpott geht es direkt beim ersten Song laut, hart und aggressiv los. Die Band singt hauptsächlich in englisch und das auch sehr gut – ausgenommen ist der Track „Ein Leben lang“. Der ist auch gleichzeitig einer der besten auf dem Album – neben „Alone With The Wolves“, „Come Out And Play“ und „No Matter“.

Textlich geht es eigentlich um alles, was mit Wut oder Hass zu tun hat – sehr gut verpackt und vorgetragen! Der Gesang ist herrlich rau und die Produktion ist richtig fett geworden. Nach den 13 „normalen“ Tracks gibt es noch zwei akkustische Versionen der Songs „Come Out And Play“ und „Alone With The Wolves“ zu hören – auch hier gilt: anhören und wirken lassen!

Mein Fazit fällt durchweg positiv aus, denn die Scheibe von Aggressive macht richtig Laune und jeder Song ist ein Treffer! Starke vier Sterne!

Review von Florian Puschke

Aggressive – Spit Blood

Aggressive – Spit Blood Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑