<

CD Reviews

Veröffentlicht am: November 13th, 2017 | durch Florian Puschke

0

Accept – The Rise Of Chaos

Am 4. August erschien „The Rise Of Chaos“ das neue Werk von Accept. Mit insgesamt 10 Songs und einer Spielzeit von insgesamt 46 Minuten, bieten Accept feinsten Heavy Metal und bleiben ihrem bisherigen Sound treu.

Bereits zu Beginn knallt die aus Solingen stammende Heavy-Metal-Band ein Ding heraus, was Ohrwurm-Potential hat. Mit „Die by the Sword“ machen sie nicht nur eingefleischte Fans glücklich.

Mit „The Rise of Chaos“, dem gleichnamigen Song zur Scheibe, hauen Accept alles raus. Toller Sound, der sich sofort in jedes Herz hereindrängt. Auch bei Titeln wie „Koolaid“ und „What’s Done is Done“ hört man den klaren Touch von Accept heraus, der meiner Meinung nach einen hohen Wiedererkennungswert hat. Mit „Race to Extinction“ beenden sie das Album genauso gut, wie es begonnen hat.

Das die Herrschaften einer der bekanntesten Rock-Bands der Szene sind, lässt sich auch beim neuen Album nicht wegstreiten. Tolles Werk, dass nebenbei gesagt auch noch ein tolles Cover im Angebot hat. Rundum, ein empfehlenswertes Ding!

Review von Nessa

Accept – The Rise Of Chaos

Accept – The Rise Of Chaos Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑