<

CD Reviews

Veröffentlicht am: August 28th, 2017 | durch Florian Puschke

0

88 Fingers Louie – Thank Your For Being A Friend

88 Fingers Louie haben mit „Thank You For Being A Friend“ ihr neues Album veröffentlicht. Es enthält 12 Songs, hat eine Spielzeit von 37 Minuten und erscheint bei Bird Attack Records / Rookie Records.

Ich erinnere mich noch sehr gut, dass 88 Fingers Louie zu den besagten Punkrock-Bands aus meiner Jugend zählte. Neben Green Day, The Offspring, Millencolin oder MxPx standen eben jene Musiker aus Chicago auch ganz hoch im Kurs…

Dieses Album ist das erste Full-Length-Werk in 19 Jahren – das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen! Mit 14 Jahren habe ich „Back On The Streets“ gehört und natürlich auch das Debütalbum „Behind Bars“ lief rauf und runter – und als wäre es gestern gewesen, hat sich sound-technisch eigentlich nicht viel verändert.

Schneller Punkrock, der mit einem ordentlichen Melodien-Fundus um die Ecke kommt – mir gefallen allerdings die Songs, die etwas langsamer sind, deutlich besser; hier gibt es mit „Knock It Off“, „Turned To Grey“ und „Here’s To That Innocence“ einige davon. Zudem finde ich den Titel „The Violence Of Denial“ sehr stark, aufgrund seines Textes!

88 Fingers Louie haben es (natürlich) nicht verlernt und knallen 12 Punkrock-Songs raus, die sich durchaus gewaschen haben – mir gefällt das, was ich höre und darum gönne ich mir noch einmal die 37 Minuten…

Review von Florian

88 Fingers Louie – Thank Your For Being A Friend Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.4


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Newsletter

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine