<

CD Reviews

Veröffentlicht am: April 12th, 2018 | durch Florian Puschke

7 Minutes In Heaven – Symmetry

7 Minutes in Heaven oder auch kurz 7MIH sind eine Pop Punk Band aus Chicago, die uns mit „Symmetry“ nun ihre zweite EP vorlegen. Auf ihrer facebook-Seite sehen wir vier gelangweilte Herrschaften, die drauf und dran sind, die die Pop-Punk-Welt erobern möchten.

Mit dieser EP versuchen diese zumindest einen kleinen Ansatz zu machen.

Der Opener „Better off“ könnte genauso gut von Blink 182 oder auch GREEN DAY in deren poppigeren Phase veröffentlicht worden sein und ist ein guter Song, um den Frühling willkommen zu heißen

LOTL“ folgt im Anschluss. Es ist etwas punkiger (wenn man das bei dieser Art von Musik denn sagen möchte) und ja, es ist bestimmt der perfekte Soundtrack, doch noch ein Bier auf der Grillparty zu öffnen. Eine Radio Revolution starten diese damit aber nicht… aber das wollen sie wohl auch gar nicht.  Ok, Radio vielleicht, aber Revolution dann doch ein klares nein.

Ich könnte jetzt jeden Song genau so beschreiben, wie die ersten beiden.

Die ganze EP besticht oder langweilt, je nach Hörerschaft, mit Pop-Punk Song, die nicht sehr wehtun, und auf die man sich immer einigen kann.

Immer wieder langsamerer Strophen, erhöhtes Tempo im Refrain und ja, sicherlich kann man hier gute Ansätze erkennen.

Ich streite das nicht ab, höre aber, wenn schon, dann doch lieber die oben erwähnten Bands.

Mir fehlt hier ein wenig die Eigenständigkeit, was 7 Minutes to Heaven zu etwas Besonderem machen könnte.

Review von Thorsten

7 Minutes In Heaven – Symmetry

7 Minutes In Heaven – Symmetry Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.1


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Newsletter

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine